Allgemeine Geschäftsbedingungen Mila’s Welt

1. Allgemein
Die folgenden Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen.

 

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses
Durch Anklicken des Kaufen-Buttons im Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung der angegebenen Ware ab.
Der Kaufvertrag kommt mit der Bezahlung der Ware. Die bestellte Ware wird erst nach Geldeingang verschickt.

 

3. Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Verena Wimmer
Alois-Wörtner-Weg 5/5
4522 Sierning

Tel.: 0664/5357367
Mail: info@milas-welt.at

 

4.Gewährleistung
Sollte die Ware bei Auslieferung Mängel aufweisen, können Sie diese zurückschicken (Versand liegt beim Kunden) und es wird nachgebessert oder ausgetauscht. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben.

 

5. Lieferung und Zahlung
Verpackung und Versandkosten übernimmt der Besteller. Die Ware wird ausschließlich versichert versendet. Die Versandkostenpauschale innerhalb Österreich beträgt 4,90 €. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.
Für evtl. Lieferverzögerungen durch die Paketdienste übernimmt Mila’s Welt keine Haftung.

 

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware mein Eigentum.

 

7. Haftungsausschluss
Meine Waren werden in aufwändiger Handarbeit gefertigt. Bitte beachten Sie dennoch, dass Sie Ihren Hund, wenn er ein Halsband trägt,
niemals unbeobachtet im freien Gelände laufen lassen, da es sich in beispielsweise Ästen, Zäunen, etc. verfangen kann. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass sich Ihr Hund aus dem Geschirr oder Halsband befreit, wenn Sie ihn an der Leine führen oder dieses reißt. Für diese Fälle übernehme ich keine Haftung.

Mit der Auftragserteilung erklären Sie sich als Auftraggeber mit den AGB einverstanden.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.